Y8530402 Kinderängste rund um den Schulbetrieb

Beginn Mo., 04.05.2020, 19:30 - 21:00 Uhr
Kursgebühr 3,00 €
Dauer 1 x
Kursleitung Dr. med. Günther Fuhrer
Dr. med. Till Reckert

Kinder- und Jugendärzten werden auch immer wieder Kinder- und Jugendliche mit Kopfschmerzen, Bauchschmerzen, Rückenschmerzen, Müdigkeit usw. aber auch direkt mit Schulschwierigkeiten vorgestellt. Hier muss man auch immer erwägen, inwieweit Ängste mit hereinspielen. Diese können direkt oder indirekt mit der Schule und den dortigen Herausforderungen zu tun haben: Leistungserwartungen anderer oder eigene Perfektionsansprüche, tiefe Sinnfragen, Stress in der Peergroup (Mobbing, Cybermobbing etc.), aber auch familiäre Sorgen. Jenseits der Ursachenfrage von Ängsten ist die Frage wichtig, wie man mit ihnen umgehen kann. Das Problem ist in der Regel dann gelöst, wenn der Schüler zwar noch hier und da Angst hat, aber die Angst nicht mehr ihn hat. Und wenn es ihm gelingt, seelische Ursachen körperlicher Symptome als solche zu erkennen, damit er die Problemlösung nicht auf der falschen Ebene sucht. Die Fähigkeit selbst, Angst haben zu können, ist überlebenswichtig.

Im Anschluss an den Vortrag besteht die Möglichkeit, dem Referenten Fragen zu stellen.

Referent: Dr. med. Till Reckert, Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin, Reutlingen

Moderator: Dr. med. Günther Fuhrer, Facharzt für Chirurgie, Orthopädie und Unfallchirurgie, Viszeralchirurgie, Proktologie, Chirotherapie, Phlebologie, Vorsitzender der Kreisärzteschaft Reutlingen



verschoben, neue Termine werden bekannt gegeben.

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.