#vhszuhause / Kursdetails

Z10016 Journalismus statt Panik - Medien in besonderen Zeiten Livestream-Veranstaltung in der Reihe vhs Wissen live

Beginn Di., 15.12.2020, 19:30 - 21:00 Uhr
Kursgebühr 0,00 €
Dauer 1 x
Kursleitung Noch nicht bekannt

Lena Kampf und Georg Mascolo
Die beiden SZ-Redakteur/-innen diskutieren über die besondere Verantwortung und Aufgabe des Journalismus in besonderen Zeiten.

1964 in Stadthagen geboren, begann Georg Mascolo seine Karriere 1988 für "Spiegel-TV". 1992 folgte der Wechsel zum Magazin "Der Spiegel", wo er als Leiter des Ressorts "Deutschland II" sowie als politischer Korrespondent in den USA arbeitete. Von 2008 bis 2013 war Mascolo Chefredakteur des "Spiegel". Aufsehen erregte u.a. sein Gespräch mit Edward Snowden 2013 in Moskau über dessen Enthüllungen in der NSA-Affäre. Seit 2014 ist Mascolo Leiter der Recherchekooperation von Süddeutscher Zeitung, NDR und WDR.
Die Veranstaltung ist Teil der Livestream-Reihe "vhs Wissen live" der vhs Erding und bietet Vorträge zu wichtigen aktuellen Themen von ausgewiesenen Expert/-innen an. Die vhs bietet die Veranstaltung als Online-Kurs an. Eine Anmeldung bis Di, 15.12.20, 11:00 Uhr und das Vorliegen Ihrer E-Mail-Adresse sind erforderlich. Sie bekommen den Zugangslink (Zoom-Videokonferenz) am Veranstaltungstag zugesendet. Dann können Sie die Veranstaltung live zu Hause vor ihrem eigenen PC verfolgen. Über ein Online-Fragetool können Sie Ihre Fragen in die Veranstaltung einbringen.




Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Datum
15.12.2020
Uhrzeit
19:30 - 21:00 Uhr
Ort
vhs_livestream