/ Kursdetails

Unsere Online-Angebote

 

vhs von zuhause oder unterwegs? Kein Problem mit unseren Online-Angeboten.

In der Regel ist für unsere Online-Angebote und die Livestreams eine Anmeldung erforderlich, bei der Sie in jedem Fall Ihre E-Mail-Adresse angeben müssen.

Nach der Anmeldung erhalten Sie rechtzeitig vor Kursbeginn eine E-Mail, der Sie die Zugangsdaten (Meeting-ID, Passwort) zu Ihrem Online-Kurs entnehmen können. Denken Sie daran, auch in Ihren Spam-Ordner zu schauen, wenn Sie eine E-Mail von uns erwarten.

Weitere Unterstützung für die Teilnahme an Online-Angeboten finden Sie in unseren FAQ.

/ Kursdetails

10025 Mobile und Digital Payment - Digitale Bezahlmethoden

Beginn Mi., 12.06.2024, 18:00 - 19:30 Uhr
Anmeldeende 11.06.2024
Kursgebühr gebührenfrei
Dauer 1 x
Kursleitung Oliver Buttler
Bemerkungen Das Projekt "Verbraucherbildung für Familien und Erwachsene in Baden-Württemberg" wird vom Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg gefördert und von der Evangelischen Landesarbeitsgemeinschaft der Familien-Bildungsstätten in Württemberg und dem Volkshochschulverband Baden-Württemberg durchgeführt.
Weitere Unterstützung und Hilfe zu Online-Angeboten finden Sie in unseren FAQ.

Kontaktlos im Supermarkt bezahlen, den Fahrschein mit dem Smartphone lösen oder aber im Onlineshop bezahlen. Kontaktloses und digitales Bezahlen sind mittlerweile die häufigsten Bezahlmethoden. Doch wie funktioniert kontaktloses Bezahlen genau? Welche Voraussetzungen muss man erfüllen, um mobil bezahlen zu können? Was ist der Unterschied zwischen Apple Pay und Google Pay? Auch im Onlinehandel sind digitale Bezahlmethoden im Vormarsch: digitale Währungen und moderne Zahlungsdienste wie PayPal erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Doch sind diese Wege zu bezahlen auch sicher?
Der Vortrag erklärt was sich hinter kontaktlosen und digitalen Bezahlvorgängen verbirgt und was Nutzer*innen beachten müssen. Ein Fokus des Vortrages liegt auch auf dem Thema Sicherheit und Datenschutz.
Den Teilnehmerlink erhalten Sie nach Anmeldung per E-Mail.

Das Projekt "Verbraucherbildung für Familien und Erwachsene in Baden-Württemberg" wird vom Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg gefördert und von der Evangelischen Landesarbeitsgemeinschaft der Familien-Bildungsstätten






Termine

Datum
12.06.2024
Uhrzeit
18:00 - 19:30 Uhr
Ort
PC, Tablet oder Handy , Online-Seminar