/ Kursdetails

V10004 Länger zuhause leben und wohnen im Alter

Beginn Mi., 19.09.2018, 18:00 - 20:00 Uhr
Kursgebühr 0,00 € Kostenfrei
Dauer 1 x
Kursleitung Margaretha Bross

Wir stehen erst am Beginn der Auswirkungen des demografischen Wandels. Doch bereits jetzt stoßen die Anbieter an ihre Grenzen.
Selbsthilfestrukturen und Bürgerschaftliches Engagement erhalten deshalb immer größere Bedeutung.
Höheres Alter bedeutet nicht in erster Linie nur Zunahme der Pflege. Der größte Teil der älteren Menschen benötigen allenfalls nur eine gewisse Grundpflegeleistung. Was diese ältere Menschen auf jeden Fall benötigen, ist Unterstützung und Hilfe im Alltag. Es können zunehmend Dinge nicht mehr selber erledigt werden. Solche Dinge wurden in der Vergangenheit in der Regel vom Familienverbund geleistet. Was aber auf Grund der veränderden Familienstrukturen immer schwieriger wird. Dazu kommen immer neue Rechtsvorschriften, über die zunehmend Einfluss genommen wird. Das führt dazu, dass es immer schwieriger wird, in der Familie oder im bürgerschaftlichen Engagement die benötigte Hilfe zu erbringen.
Das Bürgernetz Alb, ein Verein zur gegenseitigen Hilfe im Alter, veranstaltet zusammen mit dem Pflegestützpunkt des Landkreises Reutlingen und der VHS zwei Vorträge über dieses Thema.
- Sich heute schon Gedanken machen, was morgen ist, hilft allen -
In Zusammenarbeit mit dem Pflegestützpunkt Landkreis Reutlingen.





Termine

Datum
19.09.2018
Uhrzeit
18:00 - 20:00 Uhr
Ort
Marktplatz 1, Altes Rathaus, Bürgersaal 001, Münsingen