/ Kursdetails

212-30014 "Oma fliegt zu den Engeln!" - Flugbegleiter/innen gesucht! Infoabend zum Vorbereitungskurs für ehrenamtliche Hospizbegleiter*innen

Beginn Mi., 08.12.2021, 18:30 - 20:00 Uhr
Kursgebühr gebührenfrei
Dauer 1 x
Kursleitung N. N.

Die Hospizarbeit ermöglicht schwer kranken und sterbenden Menschen bis zuletzt in Würde und ohne Angst vor Schmerzen leben zu können. Zum Selbstverständnis des Münsinger Alb Hospizes, das im Herbst 2022 in Betrieb geht, gehören ehrenamtlich Engagierte, die in enger Kooperation mit den Hauptamtlichen den Gästen Zeit und Zuwendung schenken. Durch ganz einfache Dinge wie Zuhören, die Hand halten, Vorlesen oder Fotos anschauen, schaffen Ehrenamtliche Räume der Ruhe, des Schutzes und der Entspannung. Hospizbegleitung können alle machen, die sich für Fragen am Ende des Lebens interessieren, völlig unabhängig vom eigenen persönlichen, religiösen oder kulturellen Hintergrund. Was zählt, sind ein offenes Ohr und ein mitfühlendes Herz. Alle, die sich für diese Arbeit interessieren, sind herzlich zum Infoabend eingeladen.

Vorgestellt wird an diesem Abend die qualifizierte Vorbereitung und Begleitung für ehrenamtliche Hospizbegleiter*innen. Ein entsprechender Kurs startet im Januar 2022, geht bis November und ist für die Teilnehmer*innen kostenlos.

Der Grundkurs umfasst fünf Abende und ein Wochenende. Er dient in erster Linie der persönlichen Auseinandersetzung mit den Themen Sterben, Tod und Trauer. Der Aufbaukurs über weitere elf Abende sowie drei Wochenenden qualifiziert für die ehrenamtliche Mitarbeit.

Weitere Informationen erhalten Sie bei der Samariterstiftung (Karin Rudolf oder Gabriele Blum-Eisenhardt):
Telefon 07381 / 501919 oder 1829515
E-Mail an gabriele.blum-eisenhardt@samariterstiftung.de oder karin.rudolf@samariterstiftung.de



Keine Anmeldung erforderlich.



Termine

Datum
08.12.2021
Uhrzeit
18:30 - 20:00 Uhr
Ort
Uracher Str. 1, Begegnungsstätte Samariterstift, Münsingen