11000B "Unerwartete Impressionen" - Irlands äußerster Westen

Beginn Di., 08.11.2022, 19:30 - 21:00 Uhr
Kursgebühr 10,00 €
Dauer 1 x
Kursleitung Eckhard Ladner
Bernd Mall

- Ein Insel-Porträt der ganz besonderen Art -

Literatur und Musik spielte für Irland schon immer eine herausragende Rolle - und sie tun dies auch heute noch. Dies liegt gerade auch an der bewegten Geschichte der Grünen Insel: Fiel schon den Barden in der urkeltischen Gesellschaft eine besondere gesellschaftliche Aufgabe zu, so befruchtete gerade der durch jahrhundertelange Fremdherrschaft bedingte kulturelle und sprachliche Reibungsprozess die späteren Poeten und Musiker.
Mit William Butler Yeats, George Bernhard Shaw, Samuel Beckett und Seamus Heaney haben gleich vier gebürtige Iren den Nobelpreis für Literatur erhalten; James Joyce gilt als eine der Schlüsselfiguren der literarischen Moderne; und die zeitgenössische Literatur genießt weit über die Grenzen Irlands hinaus hohe Achtung. Dasselbe gilt für die traditionelle irische Musik – wer hat noch nicht von den Dubliners oder von U 2 gehört?
Immer schon haben Irlands Literaten und Musiker die gesellschaftlichen Verhältnisse und Veränderungen der Insel kritisch, phantasievoll, oft komisch-sarkastisch begleitet. Und oft war und ist Literatur, Poesie und Musik in konkreten Landschaften und Orten zuhause, sie können in gewissem Sinne also 'aufgesucht' werden.
Und so wollen wir Sie heute Abend auf eine literarisch-musikalische Bilder-Reise über die Grüne Insel mitnehmen und Ihnen dabei auch einen Eindruck vermitteln von dem sagenhaften landschaftlichen, historischen, literarischen und historischen Reichtum dieses Landes an der europäischen Peripherie.
Eckhard Ladner lebt seit über 35 Jahren in Irland und gilt als profunder Kenner der „Grünen Insel“. Und die Bad Uracher Band Booghk de Doo lebt, erst recht, wenn sie mit Eckhard zusammenarbeitet, musikalisch ein Stück Irland und bringt dies auch auf unnachahmliche Weise dem Publikum näher.





Termine

Datum
08.11.2022
Uhrzeit
19:30 - 21:00 Uhr
Ort
Graf-Eberhard-Platz 10, Schlossmühle, Willi-Dettinger-Saal, Bad Urach