212-90702 Jugendstil: charmante Schreibprojekte für alle Anlässe

Beginn Sa., 11.12.2021, 11:00 - 18:00 Uhr
Kursgebühr 61,00 €
Dauer 1 x
Kursleitung Veronika Bobke
Bemerkungen Bitte mitbringen: Kalligrafie-Füller oder Pilot Pen, weicher Bleistift, Lineal, Radiergummi. Blanko-Kartensets, gutes satiniertes Papier, Briefumschläge, Stifte, Aquarell-Farben etc. für Verzierungen und Dekoration nach Belieben. Wer hat: Federhalter und Bandzugfedern.

Typische Merkmale für Jugendstil-Schriften sind florale Elemente oder geschwungene Formen. Abgesehen davon finden diese zumeist Anwendung in Kombination mit dekorativen Gestaltungen. Mit Jugendstil (oder auch "Art Nouveau") ist die Zeit an der Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert gemeint. Demzufolge ist der Jugendstil zwischen Historismus und moderner Kunst einzuordnen.Das Schreiben von Schriften aus der Epoche ist von der Technik an die klassische Kalligrafie angelehnt und muss wie diese genauso eingeübt werden - die Resultate allerdings wirken sehr künstlerisch und zeitgemäß, sind gut leserlich. Mit diesen Grundlagen und der Freude am schönen Schreiben können tolle individuelle Schreibprojekte entstehen.

Kommunikations-Designerin Vero Bobke vermittelt neben der Formbildung der Buchstaben auch Wissenswertes und Tipps zur Gestaltung und Komposition für Lieblingsgedichte und persönliche Schreibprojekte.






Termine

Datum
11.12.2021
Uhrzeit
11:00 - 18:00 Uhr
Ort
Lindenstraße 32, Grüner Baum, Zwiefalten - Gauingen