Y30200BU Niedrigseilgarten - Workshop für Multiplikatoren, die dieses Angebot an ihrer Institution eigenständig anbieten möchten

Beginn Sa., 28.03.2020, 10:00 - 17:00 Uhr
Kursgebühr 69,00 €
Dauer 1 x
Kursleitung Thomas Mautner-Hipp
Bemerkungen Bitte bringen Sie festes Schuhwerk, Regenbekleidung, eine Sitzunterlage, Trinken und Essen und eine Kamera/Smartphone mit.

Dieser Workshop ist nicht nur für Pädagoginnen und Pädagogen in der Waldpädagogik, sondern für alle die mit Menschen in der Natur arbeiten wollen, geeignet.
Ein Niedrigseilgarten besteht im Wesentlichen aus zwischen Bäumen gespannten Seilen auf Absprunghöhe bis 3 Meter. Er ist einerseits ein Instrument aus der Erlebnispädagogik, andererseits macht es Spaß, den Seilgarten zu bauen, zu balancieren oder einfach in den Seilen zu hängen. Was ist die Zielsetzung? Folgende Fähigkeiten werden durch den Bau eines Niedrigseilgartens gefördert:
?Teamfähigkeit und Sozialkompetenz
?Kreativität und Training der Kommunikationsfähigkeit im Team
?Diskussionsfähigkeit und Konfliktbewältigung
?Entwicklung von Lösungsstrategien
?Frustrationstoleranz
?Konzentrationsfähigkeit
?Stärkung des Teamgeistes in der Gruppe
?Stärkung der Selbst- und Fremdwahrnehmung
In diesem besonderen Workshop lernen Sie unterschiedliche Knoten, Spanntechniken und den Aufbau eines Niedrigseilgartens kennen. Bei der Auswahl der Knoten gehen wir auf die Interessen der TeilnehmerInnen ein. Dabei entwickeln wir innovative Bewegungsangebote und erstellen mehrere Niedrigseilgärten mit den Teilnehmenden im Wald. Sie werden lernen, wie man eine Hängematte knüpft, ein Spinnennetz mit Teilnehmenden erstellt oder eine Burmabrücke zwischen Bäume aufbaut.

Themen des Tages
? Praktische Knotenkunde für Einsteiger/Innen
? Praktische Materialkunde für Einsteiger/Innen
? Was bietet der Wald – Kennenlernen eines geeigneten Waldstückes
? Auswahl der Bäume und des Waldes
? Sicherheit!
? Spannungstechniken
? Gruppendynamische Impulse
Sie haben die Möglichkeit, der Workshop und die Knoten interaktiv mit der eigenen Kamera/Smartphone als Gedächtnisstütze aufzuzeichnen und so gut gerüstet zu sein für eigenen pädagogischen Event zwischen Bäume. Sie erhalten ein Knotenübungsseil und ein Skript mit einer Anleitung für alle Knoten.




Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Datum
25.04.2020
Uhrzeit
10:00 - 17:00 Uhr
Ort
Gelände des Waldkindergartens, Bad Urach