Z11500BU Dunkle Energie im Universum

Beginn Do., 29.10.2020, 19:30 - 21:00 Uhr
Kursgebühr 5,00 €
Dauer 1 x
Kursleitung Dr. Ulrich Harms

1999 lagen Messergebnisse an 50 entfernten Supernovae vor, die nur den Schluß zu ließen: die Ausdehnung des Universums beschleunigt sich. Dafür musste eine neue Energieform ursächlich sein, die man in Analogie zur Dunklen Materie jetzt Dunkle Energie nannte. Bis heute bleibt sie wie die Dunkle Materie geheimnisvoll.
Hubble hatte bereits 1929 die stetige Expansion nachgewiesen. Man erwartete 70 Jahre später eine Abnahme der Fluchtgeschwindigkeit weit entfernter Supernovae. Das überraschende Gegenteil war eine Sensation, die 2011 mit dem Nobelpreis belohnt wurde.

Der Vortrag zeigt wie es zur Entdeckung kam, versucht die Physik der Dunklen Energie zu verdeutlichen und geht auf mögliche Konsequenzen für das Standardmodell der Kosmologie und unser Verständnis des Kosmos ein.

Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich.





Termine

Datum
29.10.2020
Uhrzeit
19:30 - 21:00 Uhr
Ort
Graf-Eberhardt-Platz 10, Schlossmühle, Willi-Dettinger-Saal, Bad Urach