Vorträge aus dem Bereich Verbraucherbildung


Das wachsende Angebot an Konsummöglichkeiten und die rasante digitale Entwicklung stellen uns zunehmend vor neue Herausforderungen. Als "Regionalstelle für Verbraucherbildung" unterstützen wir Sie mit Orientierungs-, Überblicks- und Fachwissen, damit Sie selbstständig und kompetent Entscheidungen in wirtschaftlichen Handlungsfeldern treffen können.

Die zahlreichen Vorträge im Herbst-/Wintersemester finden Sie hier.

Das Projekt Verbraucherbildung für Familien und Erwachsene in Baden-Württemberg wird vom Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg gefördert und von der Evangelischen Landesarbeitsgemeinschaft der Familien-Bildungsstätten in Württemberg und den verschiedenen Volkshochschulen vor Ort durchgeführt.

 

 


Zurück