/ Kursdetails
/ Kursdetails

30006 Vom Ende der Liebe - Trennung und Neubeginn

Beginn Do., 16.05.2024, 20:00 - 21:30 Uhr
Anmeldeende 12.05.2024
Kursgebühr 10,00 €
Dauer 1 x
Kursleitung

Zu diesem Kurs sind keine Informationen über Dozenten verfügbar.

Weitere Unterstützung und Hilfe zu Online-Angeboten finden Sie in unseren FAQ.

Trennungen gehören zu den schmerzlichsten Erfahrungen im Leben und können tiefe emotionale Spuren hinterlassen. Dennoch bieten sie auch die Möglichkeit für persönliches Wachstum, Selbstfindung und einen Neuanfang. Die beiden Referentinnen werden auf die Herausforderungen eingehen, denen Menschen nach einer Trennung gegenüberstehen. Dabei werden sie wertvolle Erkenntnisse, praktische Tipps und inspirierende Strategien aufzeigen, um die Zeit nach einer Trennung konstruktiv zu gestalten und gestärkt daraus hervorzugehen.

Themenschwerpunkte des Vortrags werden sein:
- Die Trennung verstehen
- Umgang mit Trauer, Verlust und dem Gefühl des Scheiterns
- Selbstreflexion und Selbstfürsorge
- Neuausrichtung und Neubeginn

Der Vortrag richtet sich an alle, die eine Trennung durchleben oder erlebt haben, aber auch an Menschen, die in ihrem beruflichen Umfeld mit Trennungssituationen konfrontiert sind. Egal, ob Sie sich in einer aktuellen Trennungssituation befinden, Ihre eigene Heilung nach einer Trennung fördern möchten oder Menschen in ihrem persönlichen Trennungsprozess unterstützen wollen - dieser Vortrag bietet Ihnen wertvolle Einsichten für den Weg zu einem erfüllten Leben nach einer Trennung.

Referentinnen:
Helga Hock, Ehe-, Familien- und Lebensberaterin, Logotherapeutin und Supervisorin (DGLE zertifiziert)
Anja Mienert, Logotherapeutin, Heilpraktikerin (Psychotherapie)

In Kooperation mit der Katholischen Erwachsenenbildung und der Evangelischen Erwachsenenbildung.




Bild von Brunhilde Randolff (Bild von Brunhilde Randolff)


Termine

Datum
16.05.2024
Uhrzeit
20:00 - 21:30 Uhr
Ort
Zoom - Online-Angebot 1