/ Kursdetails
/ Kursdetails

10017 Berufsunfähigkeit richtig versichern

Beginn Di., 16.04.2024, 18:00 - 19:30 Uhr
Anmeldeende 15.04.2024
Kursgebühr gebührenfrei
Dauer 1 x
Kursleitung Ana Lozancic
Bemerkungen Das Projekt "Verbraucherbildung für Familien und Erwachsene in Baden-Württemberg" wird vom Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg gefördert und von der Evangelischen Landesarbeitsgemeinschaft der Familien-Bildungsstätten in Württemberg und dem Volkshochschulverband Baden-Württemberg durchgeführt.
Weitere Unterstützung und Hilfe zu Online-Angeboten finden Sie in unseren FAQ.

Die Berufsunfähigkeitsversicherung gehört für sehr viele Verbraucher*innen zu den wichtigsten Versicherungen. Nicht selten können Menschen wegen eines Unfalls oder einer schweren Krankheit lange Zeit oder überhaupt nicht mehr arbeiten. Dies hat schnell dramatische finanzielle Folgen, auch weil gesetzliche Rentenansprüche bei Invalidität oft niedrig sind und im Fall einer Berufsunfähigkeit regelmäßig gar nicht vorhanden sind. Mit einer Berufsunfähigkeitsversicherung lassen sich solche Ausfälle absichern. Umso wichtiger, dass man den für sich bedarfsgerechten Versicherungsschutz findet.

Der Vortrag zeigt, wie man das erreicht. Auch und gerade auf einem Markt, der wegen des großen Wettbewerbs zwar unübersichtlich ist, dafür vielfältige Tarife und Bedingungen bietet. Von Problemen sollten Verbraucher*innen sich nicht abhalten lassen, denn die finanzielle Absicherung nach einem Unfall oder einer Krankheit ist sehr wichtig.

Anmeldung erforderlich. Den Teilnehmerlink erhalten Sie nach Anmeldung per E-Mail.

Das Projekt "Verbraucherbildung für Familien und Erwachsene in Baden-Württemberg" wird vom Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg gefördert und von der Evangelischen Landesarbeitsgemeinschaft der Familien-Bildungsstätten






Termine

Datum
16.04.2024
Uhrzeit
18:00 - 19:30 Uhr
Ort
Zoom - Online-Angebot 2