V30009 Schachtelhalm: Urahn der Pflanzen, Silizium und Hightech

Beginn Fr., 28.09.2018, 19:30 - 21:00 Uhr
Kursgebühr 5,00 €
Dauer 1 x
Kursleitung Marianne Ruoff
Bemerkungen Sie können gerne einen Schachtelhalm zur Pflanzenbestimmung mitbringen.

Schachtelhalme sind die uralten Weisen unter den Heilpflanzen: Sie haben schon den allerersten Wirbeltieren beim Verlassen des Urmeers zugeschaut. Geheimnisse aus Dinosaurierzeiten, vom Entstehen und Vergehen abertausender Tier- und Pflanzenarten bei Meteoritenkatastrophen, Vulkanausbrüchen, Sintfluten und klirrenden
Eiszeiten könnten sie erzählen. Diese Pflanzenfamilie beherrscht die Kunst, dies alles bis heute überlebt zu haben. Dabei verwendet sie Kieselerde, dasselbe Mineral, das auch dem Menschen grosse Entwicklungsschritte und das Hightech-Zeitalter ermöglichte. Im Vortrag und vertieft im Seminar (siehe V30010) werden die Erkennung und Anwendung der Schachtelhalme als Heil-, Nahrungs- und Nutzpflanzen für Mensch und
Tier erklärt. Auch Zusammenhänge von Urzeit und Hightech, Schachtelhalm und Silizium bzw. Kieselsäure werden erklärt.





Kursort

AR/BS001

Marktplatz 1
72525 Münsingen

Termine

Datum
28.09.2018
Uhrzeit
19:30 - 21:00 Uhr
Ort
Marktplatz 1, Altes Rathaus, Bürgersaal 001, Münsingen